jumpToMain
3735

Vakuumpumpen:

Schäden durch Schmierölmangel

Pierburg | Motorservice

Woran erkennt man Störungen im Unterdrucksystem? Was kann passieren, wenn eine Vakuumpumpe kaputt ist? Auf was muss beim Austausch einer Vakuumpumpe geachtet werden? Was passiert mit der Vakuumpumpe, wenn sie nicht ausreichend mit Schmieröl versorgt wird? Dieser Video-Beitrag gibt Antworten.

1:35 – 2:17

Eine nicht ausreichende Ölversorgung ist eine der häufigsten Ursachen für Störungen an Vakuumpumpen. 30 bis 60 Liter Schmieröl pro Stunde benötigen moderne Vakuumpumpen für einen einwandfreien Betrieb. Falls die Ölversorgung nicht ausreicht, kann es zu Undichtigkeiten in der Pumpe kommen. Dadurch kann der maximale Unterdruck möglicherweise nicht erreicht werden oder der Aufbau des benötigten Drucks länger dauern. 

3736
3735

2:17 – 3:40

Die Versorgung mit Schmieröl erfolgt häufig durch Kanäle im Zylinderkopf oder in der Nockenwelle. Diese Kanäle können durch Schmutz verstopfen, wodurch die Vakuumpumpe nicht mehr mit ausreichend Öl versorgt wird – dadurch kann sie verschleißen. Vor Austausch der Vakuumpumpe muss deshalb unbedingt geprüft werden, ob die Schmierölbohrungen frei sind. 
 

Das könnte Sie auch interessieren

Vakuumpumpen: Schäden durch Schmierölmangel

Schlagworte

Produktgruppen

Verwandte Beiträge

Taking responsibility in a changing world
Kontakt

Rudolf-Diesel-Str. 9

71732 Tamm

Deutschland

Telefon: +49 (0) 7141 - 8661 0

Fax: +49 (0) 7141 - 8661 400

info@ms-motorservice.de
© 2024 MS Motorservice Deutschland GmbH