jumpToMain
Abb. 2: links: ursprünglich verbautes Kraftstofffördermodul mit externer Saugstrahlpumpe rechts: Kraftstofffördermodul 7.02550.32.0

Kraftstofffördermodul

Saugstrahlpumpe entfällt

Pierburg | Motorservice
zurück zur Übersicht

Informationen zum Produkt

Das verbaute Kraftstofffördermodul hat drei Anschlüsse, das Ersatzteil aber nur zwei. Warum fehlt der Anschluss für die externe Saugstrahlpumpe? Antworten gibt dieser Beitrag.

Fahrzeuge: Produkt: Kraftstofffördermodul
Volkswagen Pierburg Nr. Ref. Nr.*
Passat 1.9/2.0 TDI 7.02550.32.0 3C0919050B
3C0919050E
3C0919050G

MÖGLICHE BEANSTANDUNGEN

  • Fehlender Anschluss
  • Das verbaute Kraftstofffördermodul hat drei Anschlüsse, das Ersatzteil aber nur zwei.

Das ursprünglich eingebaute Kraftstofffördermodul verfügt über einen zusätzlichen Schlauch mit einer externen Saugstrahlpumpe (siehe Abb. 2, links). Durch die technische Weiterentwicklung wird diese externe Saugstrahlpumpe im Pierburg Kraftstofffördermodul 7.02550.32.0 nicht mehr benötigt. Die entsprechende Schlauchverzweigung im Kraftstofffördermodul ist mit einem Blindanschluss versehen (siehe Abb. 1), der beim Blick von oben in das Kraftstofffördermodul zu sehen ist. Beim Ausbau des alten Kraftstofffördermoduls muss auch der Schlauch mit der Saugstrahlpumpe aus dem Kraftstofftank entfernt werden.

3651
Abb. 1: Blick in das Kraftstofffördermodul (Aufriss) mit Blindanschluss
3650
Abb. 2: links: ursprünglich verbautes Kraftstofffördermodul mit externer Saugstrahlpumpe rechts: Kraftstofffördermodul 7.02550.32.0

Das könnte Sie auch interessieren