jumpToMain
18910

Pierburg Service

Unser Service für Sie:

für Mobilität und Umwelt

Als Spezialist für Gemischbildungen, Kraftstoff- und Luftversorgung sowie Schadstoffreduzierung ist Pierburg maßgeblich an der High-Tech-Entwicklung beteiligt. Niemand kann Sie besser über Pierburg Komponenten und Systeme informieren als Pierburg. MS Motorservice Deutschland GmbH, die Vertriebsgesellschaft des Rheinmetall Konzerns, verfolgt das Ziel, dieses Wissen an die Werkstätten zu vermitteln. MS Motorservice unterstützt ihren Bertrieb auf vielfältige Weise.

Der Schwerpunkt unserer Aktivitäten zur Stärkung der markenungebundenen Werkstätten liegt auf dem Know-how Transfer. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten Ihr Fachwissen zu erweitern mit dem Sie bei Ihren Kunden punkten können.

Informieren Sie sich auf unserer Website, sehen Sie technische Videos oder laden Sie sich relevante Informationen als PDF runter.
Um immer auf dem Laufenden zu sein, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter zu abonnieren. So erfahren Sie immer sofort, wenn es Neuigkeiten zu unseren Produkten gibt.

Pumpenkompetenz von Pierburg
17182

Hier finden Sie alle Informationen zu Vakuum-, Wasser- und Ölpumpen.

Zur Seite
Gekühlte Abgasrückführung von Pierburg
23218

Hier finden Sie alle Informationen zur gekühlten Abgasrückführung.

Zur Seite
Elektrische Ventile von Pierburg
23107

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren elektrischen Ventilen.

Zur Seite
Service Ecke

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Tradition und Geschichte

In den 30er Jahren arbeitete die Deutsche Vergaser Gesellschaft (DVG) Vorgängerin der Pierburg AG, mit einer Reihe von Werksvertretern und Spezialwerkstätten zusammen. Diese führten den Namen „Solex-Generalvertreter“ bzw. „Solex-Vergaser-Dienst“. Ziel war es, Fahrzeuge mit Solex-Vergasern vergaserseitig optimal zu betreuen.

Als in den 60er Jahren der Fahrzeugbestand stark zunahm und immer mehr Fahrzeuge mit zwei und mehr Vergasern ausgerüstet wurden, gab es zunehmend auch sogenannte Vergaserprobleme.

Für Pierburg ergab sich daraus die Notwendigkeit, den Kundendienst zu verstärken. Es wurde ein technischer Kundendienst und ab 1966 eine Kundendienstschule eingerichtet.

Der Kundendienst erstellte regelmäßig technische Informationen, Ersatzteilblätter, Produktbeschreibungen und Einstellanweisungen und verteilte sie direkt an die Service-Dienste, die nun „Pierburg Vergaser Service“ hießen.

Mitte der 70er Jahre stellte Pierburg pro Jahr ca. 3 Mio. Vergaser her. Der Kundendienst schulte pro Jahr ca. 2.000 Fachkräfte theoretisch und praktisch auf Pierburg Produkte.

23098
23101

In Deutschland gab es ca. 950 Servicedienste, im übrigen Europa ca. 350. Zum größten Teil handelte es sich dabei um Autoelektrik-Betriebe. Infolge der Abgasgesetzgebung und der damit verbundenen technischen Entwicklung verloren Vergaser an Bedeutung.

Im Zuge dieser Entwicklung mussten sowohl die Fahrzeughersteller als auch Zulieferer aber neue Lösungen erarbeiten, zu deren Realisierung man eine Vielzahl neuer Produkte benötigte.

Pierburg als Spezialist für Gemischbildung, Kraftstoffversorgung, Luftsteuerung und Schadstoffreduzierung war von Anfang an dieser Entwicklung beteiligt.

Pierburg hat die Vergaserproduktion Anfang der 90er Jahre eingestellt. Unser Produktprogramm beinhaltet zwar keine Vergaserteile mehr, aber wir bekennen uns zu unseren historischen Wurzeln und leben den Servicegedanken. Darum machen wir Ihnen unsere alten Vergaserunterlagen in unserer "Vergaserecke" zugänglich.

Taking responsibility in a changing world
Kontakt

Rudolf-Diesel-Str. 9

71732 Tamm

Deutschland

Telefon: +49 (0) 7141 - 8661 0

Fax: +49 (0) 7141 - 8661 400

info@ms-motorservice.de
© 2024 MS Motorservice Deutschland GmbH