Wir denken langfristig. Und Sie?

Die Rheinmetall Automotive AG ist sich ihrer Verantwortung für Mensch und Umwelt bewusst. Aus dieser unternehmerischen Verpflichtung zu einem nachhaltigen umweltorientierten Handeln wurden umweltpolitische Grundsätze für die Unternehmensgruppe abgeleitet.

Der darin definierten Zielsetzung einer stetigen Verringerung der betrieblichen Umweltbelastung - auch über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinaus - wird voll entsprochen. Dabei werden umweltrelevante Faktoren über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg berücksichtigt, insbesondere bei der Entwicklung von Produkten und bei den Produktionsprozessen.

Zur Absicherung der umweltpolitischen Zielsetzungen wurden in den in- und ausländischen Produktionsgesellschaften sowie bei MS Motorservice International Umweltmanagementsysteme implementiert und nach dem international anerkannten Umweltstandard ISO 14001 zertifiziert. Durch Schulungen und Informationen der Belegschaft hat sich im Konzern auf breiter Ebene ein positives Umweltbewusstsein entwickelt.

Die umweltpolitischen Grundsätze:

  • Umweltverantwortung als unternehmerische Handlungsmaxime
  • Kontinuierliche Reduzierung der betrieblichen Umweltauswirkungen
  • Ressourcen- und energiesparsame Produkte und Produktion
  • Einführung und Aufrechterhaltung von Umweltmanagement-Systemen
  • Förderung des Umweltbewusstseins der Mitarbeiter
  • Entwicklung von Notfallvorsorge und –maßnahmen
  • Bereitschaft zum öffentlichen Dialog

Beitrag der Kolbenschmidt und Pierburg Produkte zum Schutz unserer Umwelt

Zahlreiche Produkte in unserem Produktprogramm sind wichtige Bestandteile modernster Umwelttechnologien wie zum Beispiel:

  • Schadstoffreduzierung durch den Einsatz von Sekundärluftpumpe, AGR-Ventile, pneumatische und elektrische Ventile
  • Gewichtsreduzierung bei Kolben mit LiteKS®
  • Neue Formen der Kolbenböden zur Erreichung der EURO 5 / EURO 6

A propos Umweltschutz…

MS Motorservice International hat beim Bau des neuen Logistikzentrums und der Hauptverwaltung in Neuenstadt großen Wert auf Umweltverträglichkeit und Umweltschutz gelegt. Dies zeigt sich durch

  • Vollwärmeschutz
  • Energiesparende Leuchtmittel
  • Regenwasserzisterne
  • Trennung von Schmutz- und Dachflächenwassers und Einleitung in separate Kanalisation
  • Ausschließliche Nutzung von Erdwärme im Bürogebäude